Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

30.09.22 17:19 Uhr Deutschlandfunk Wirtschaft und Gesellschaft

Bulgarien-Wahl: Hohe Inflation und kein Gas aus Russland

Hahne, Silke www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft

Hören

30.09.22 17:16 Uhr Deutschlandfunk Wirtschaft und Gesellschaft

Resistent in der Krise: Arbeitsmarkt im September

Kossakowski, Stanislaus www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft

Hören

30.09.22 17:12 Uhr Deutschlandfunk Wirtschaft und Gesellschaft

Bundestag verabschiedet Mehrwertsteuersenkung auf Gas

Kuhn, Johannes www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft

Hören
20% Rabatt! Gutscheincode: Happy20

30.09.22 17:00 Uhr Deutschlandfunk Die Nachrichten

Nachrichten vom 30.09.2022, 17:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

30.09.22 17:00 Uhr Deutschlandfunk Der Tag

Der Tag - Putins Landraub

Nach den Pseudo-Abstimmungen erklärt Putin vier Regionen in der Ukraine zu russischem Staatsgebiet. Die Bühne im Kreml nutzt er für Hasstiraden gegen den Westen und Drohungen über die Ukraine hinaus. Außerdem: Bei der angekündigten Preisbremse von 200 Milliarden stehen die wichtigsten Entscheidungen noch aus. Von Jasper Barenberg

Hören

30.09.22 16:53 Uhr Deutschlandfunk Forschung aktuell

Wissenschaftsmeldungen 30.09.2022

Kohlenbach, Lukas www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Hören

30.09.22 16:48 Uhr Deutschlandfunk Forschung aktuell

Archäologische Schätze der Ostsee: "Lasst die Wracks im Meer!"

Schröder, Tomma www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Hören

30.09.22 16:48 Uhr NDR Info Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Putin erklärt ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet

Der russische Präsident Putin hat die Annexion der vier mehrheitlich von eigenen Truppen besetzten Gebiete in der Ukraine besiegelt. Bei einem Festakt im Kreml unterzeichnete er die entsprechenden Dokumente. Die Menschen in Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson seien nun für immer russische Bürger, sagte Putin. Über diese Gebiete werde nicht mit der Ukraine verhandelt. Die Menschen hätten ihre Wahl für einen Beitritt zu Russland getroffen. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten wiesen die Annexion als unrechtmäßig zurück.

Hören

30.09.22 16:44 Uhr Deutschlandfunk Forschung aktuell

Aromastoffe aus dem Labor: Weniger Salz, aber mehr Salzgeschmack

Meyer, Anneke www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Hören

30.09.22 16:36 Uhr Deutschlandfunk Forschung aktuell

Lücken im Bericht zum Oder-Fischsterben: "Hätten uns mehr Austausch gewünscht"

Stigler, Sophie www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Hören